Kein Verkauf von Feuerwerkskörpern

Kein Verkauf von Feuerwerkskörpern

Das Thema Nachhaltigkeit ist für uns schon seit geraumer Zeit ein wichtiges Thema. Besonders viele Schritte zu einem umweltbewussteren Handeln konnten wir in diesem vergangenen Jahr realisieren: Es ist nun beispielsweise möglich, an den Bedientheken die eigenen Frischhalteboxen mitzubringen. Auch haben wir in der Obst- und Gemüseabteilung die dünnen Plastikbeutel abgeschafft. Und wir werden in diesem Jahr noch etwas verändern. Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht, aber wir haben uns dazu entschlossen, ab diesem Jahr keine Feuerwerkskörper mehr zu verkaufen. Wir folgen mit dieser Entscheidung daher gerne den vielen Kollegen im Einzelhandel, die sich bereits für einen Verkaufsstopp zugunsten des Umweltschutzes ausgesprochen haben. Wichtig ist uns jedoch zu betonen, dass wir natürlich niemanden maßregeln möchten. Nur ist es uns – selbstverständlich auch im Sinne des Tierschutzes – wichtig, als Einzelhändler nicht Teil dieser Umweltbelastung zu sein. Ebenfalls ist uns bewusst, dass wir auf unserem Weg zu einem umweltfreundlicheren Unternehmen noch Einiges zu tun haben. Wir arbeiten daher weiter an uns und sind immer glücklich und dankbar über Anregungen und Feedback von unseren Kunden und von unserer örtlichen Gemeinschaft.